Übersicht
Info
Besetzung
Karten
Spielort
Konzert
Iveta Apkalna
AktivAbo
27.10.24
Kölner Philharmonie

Iveta Apkalna

Das Stück

Das Konzert für Orgel, Streicher und Pauken von Francis Poulenc gehört zu den absoluten Klassikern des großbesetzten Orgelrepertoires. Selbstverständlich ist es der lettischen Orgelkönigin Iveta Apkalna längst in Fleisch und Blut, Finger und Füße übergegangen, was sie als philharmonische Porträt-Künstlerin unter Beweis stellt.

 

Bei diesem 1939 uraufgeführten Coup steht Apkalna das Luxembourg Philharmonic unter der Leitung seines Chefdirigenten Gustavo Gimeno zur Seite. Als Ouvertüre bringt man ein neues Werk des Luxemburgers Claude Lenners mit. Danach bricht man in die Ewige Stadt auf – anhand der beiden spektakulär funkelnden und glitzernden Sinfonischen Dichtungen »Feste romane« und »Pini di Roma«, mit denen Ottorino Respighi Rom porträtierte.

Mehr   
Programm

Claude Lenners

out of the blue

für großes Sinfonieorchester

 

Francis Poulenc

Konzert für Orgel, Streicher und Pauken g-Moll FP 93

 

Pause

 

Ottorino Respighi

Feste romane P 157

Poema sinfonico für Orchester

 

Ottorino Respighi

Pini di Roma P 141

Poema sinfonico für Orchester

Besetzung

Iveta Apkalna Orgel

 

Luxembourg Philharmonic

Gustavo Gimeno Dirigent

Mehr   
Verfügbare Karten
So 27.10.24, 18:00 Uhr
AktivAbo
Ausverkauft
So, 27.10.2024
18:00 Uhr
44,00 € / Zusatzkarte
AktivAbo
Ausverkauft
Spielort
Kölner Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies.

Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Werbe-Cookies dienen dazu, die zu Ihrem Surfverhalten passende Werbung einzublenden.